Home » Indoor-Keramikmarkt im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen

Indoor-Keramikmarkt im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen

Im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen findet vom 5. Juni bis zum 4. Juli der zweite Indoor-Keramikmarkt statt.

Da auch in diesem Jahr noch immer keine großen Veranstaltungen, zu denen auch Keramikmärkte gehören, erlaubt sind, wird es für das Töpferhandwerk zunehmend schwierig, die Existenz zu sichern.

Mit dem „Indoor-Keramikmarkt“ bietet das Museum den Keramikern der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen eine Möglichkeit des Verkaufs ihrer Werke.